Hotel Lac Salin
Hotel Lac Salin
/
Reise sicher: Info Covid-19
Konzept
Unser Spa-Konzept.
Für Ihr Wohlbefinden.

Heilpflanzen für Körper, Geist und Seele

Die Natur ist die Quelle unseres Wohlbefindens, Quelle der Kraft und Quelle des Glücks. Erleben Sie in unserem Hotel in Livigno die Kraft der Natur auf allen Ebenen des Seins und werden Sie wieder eins mit sich.

Home / Hotel & Livigno / Lungolivigno
Lungolivigno: die Erfolgsgeschichte

Es waren einmal Milio und Domenica …

Es war Anfang der 60er Jahre. Livigno war zur damaligen Zeit ein verträumtes, abgelegenes Bergdorf, das langsam zu neuem Leben erwachte. Domenica, gebürtig aus Livigno, und ihr Ehemann Emilio, Milio genannt, waren unter den ersten, die das große Potenzial der Ortschaft als Tourismusdestination für naturverbundene Bergliebhaber erkannten. Und so kauften sie ein Grundstück und errichteten ihr erstes Hotel in Livigno: das Hotel Concordia in der belebten Fußgängerzone. So wie die Familie immer weiterwuchs – sieben Kinder wurden geboren –, dehnten Domenica und Milio ihr Unternehmen auf weitere Geschäftsfelder aus. 1963 eröffneten sie „Renna Sport“, ein Lederwarengeschäft, aus dem eine schicke Modeboutique wurde.

Hotel Lac Salin

Zwölf Jahre und drei neue Geschäfte

Im Jahr 1978 starb Giuseppina, die Schwester von Domenica. Giuseppina führte Zeit ihres Lebens ein Gemischtwarengeschäft, das vor allem in den harten Wintern, in denen Livigno meist vom Rest der Welt abgeschnitten war, die einzige Einkaufsmöglichkeit in Livigno war. Nach dem Tod ihrer Schwester führte Domenica das Geschäft weiter und verwandelte es Schritt für Schritt in eine Luxusboutique. 1979 folgte der Kauf des Sportgeschäfts „Jack & Jack“, und 1989 eröffnete das vierte Modegeschäft „Connaction“.

Hotel Lac Salin

Die 90er Jahre im Zeichen der Expansion

1994 witterte Milio seine nächsten Chancen. Das Restaurant „Teal del Vidal“ stand ebenso zum Verkauf wie die Residenz Nuova Villa und das Caffè della Posta. Drei Jahre später folgte Milios nächster Streich: Er erstand das Hotel Lac Salin, das nach umfangreichen Umbauarbeiten zweifellos eine der schönsten Unterkünfte in Livigno ist. Milio und Domenica hatten aber noch einen ganz großen Traum: alle Hotels, Geschäfte, Restaurants und Cafés in einem Unternehmen und unter einem Namen zu vereinen. Lungolivigno SpA war geboren, ein großes Familienimperium, in dem alle Kinder mitarbeiten und für verschiedene Bereiche verantwortlich zeichnen.

Hotel Lac Salin

Neues Jahrtausend, neues Geschäftsglück

Die Unternehmensgruppe Lungolivigno übernahm die Führung des Hotel Paré, baute das Hotel Lac Salin in ein elegantes Spa & Mountain Resort um und errichtete das unkonventionelle und moderne Hotel Montivas Lodge. Parallel dazu eröffnen zwei neue Modeboutiquen, Renna Sport Bags und Renna Sport, sowie das Outlet Lungolivigno. 2009 verstarb Milio. Sein Unternehmergeist ist aber geblieben und lebt in uns Kindern und Enkelkindern fort. Mit der gleichen Leidenschaft führen wir die Geschäfte im Sinne unserer Eltern weiter. Heute ist Lungolivigno weit mehr als ein Familienunternehmen. Es ist eine Marke, die Livigno in der ganzen Welt bekannt macht. Eine Marke, dank der die Welt der Berge erlebbar wird.

Newsletter-anmeldung
Merkliste